Weilheim | Garmisch | Starnberg | Penzberg

Arthrosetherapie – Eigenbluttherapie

23. Juli 2020 von ofz-office

In der aktuellen Auflage der renommierten Fachzeitschrift „Orthopädie & Rheuma“ veröffentlichte u.a. PD Dr. Stefan Buchmann vom OFZ als korrespondierender Autor einen Fortbildungsartikel zum Thema „Arthrosetherapie – Klinische Anwendung von thrombozytenreichem Plasma“. Den Artikel finden Sie hier (pdf).

Das OFZ bietet seinen Patienten die Behandlung mit der Eigenbluttherapie ACP (Autologes Conditioniertes Plasma) an. Voraussetzung für die Behandlung ist eine Eingangsuntersuchung, die exakte Erörterung der Beschwerden und das Besprechen eventueller Kontraindikationen.

Einen persönlichen Beratungs-/ Untersuchungs-Termin können Sie telefonisch oder unter termin@ofz-online.de vereinbaren.

Die Behandlungskosten werden aktuell von einem Großteil der privaten Krankenversicherungen erstattet.

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Behandlungskosten bislang nicht. Eine Behandlung von gesetzlich krankenversicherten Patienten als Selbstzahler ist möglich.