Weilheim | Garmisch | Starnberg | Penzberg

 

PD Dr. med. Alexander C. Paulus

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Spezielle Orthopädische Chirurgie

Spezialisierung: Hüft- und Kniegelenk
(Endoprothetik und Wechselendoprothetik)

  • Spezialisierung minimalinvasive Primär- und Wechselendoprothetik Hüft- und Kniegelenk
  • Lehrtätigkeit als Privatdozent an der medizinischen Fakultät der LMU München
  • Aktives Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Endoprothetik (Dozent Basis- und Masterkurse Knie und Hüfte)

Termin online buchen

PD Dr. Alexander C. Paulus ist seit 2023 im OFZ als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit dem Spezialgebiet Primär- und Wechselendoprothetik an Hüft- und Kniegelenk tätig. Er genoss eine komplexe und hochspezialisierte Ausbildung am Klinikum der LMU München, hier war er zuletzt als geschäftsführender Oberarzt und als Leiter des Schwerpunktes Endoprothetik als zertifizierter Seniorhauptoperateur des Endoprothesenzentrums der Maximalversorgung tätig.

Neben den konservativen Therapieverfahren deckt PD Dr. Paulus das gesamte Spektrum der primären Endoprothetik und Revisionsendoprothetik an Hüft- und Kniegelenk ab, von der minimalinvasiven Primärimplantation bis hin zum Wechsel von beispielsweise gelockerten und schmerzhaften Prothesen. Im Bereich der Hüfte nutzt er den minimal-invasiven, direkten vorderen Hüftzugang (engl. „Direct Anterior Approach“, DAA).

PD Dr. Paulus ist weiterhin am Lehrstuhl für Orthopädie an der Ludwig-Maximilians-Universität München eingebunden und trägt damit zur studentischen Lehre und zur wissenschaftlichen Weiterentwicklung des Faches bei. Ferner ist er anerkanntes und aktives Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Endoprothetik (AE-Germany) und hier als Dozent und auf berufspolitischer Ebene tätig.

Er ist zudem Autor zahlreicher Veröffentlichungen in nationalen und internationalen Fachjournals sowie von mehreren Buchartikeln. Auf nationalen und internationalen Kongressen hält PD Dr. Paulus regelmäßig wissenschaftliche Vorträge.

 

Studium

Ludwig-Maximilians-Universität München
Kantonspital Wallis Brig/Visp, Schweiz

Facharztausbildung

Klinik für Orthopädie, physikalische Medizin und Rehabilitation am LMU Klinikum München (Direktor: Prof. Dr. med. Dipl.-Ing. Prof. V. Jansson)
Abteilung für Unfallchirurgie, Rhön Klinik Perlach, München (Chefarzt: Prof. H.-J. Andreß)

Fachärztliche Tätigkeit

Funktionsoberarzt und Leitung Endoprothetik (Klinik für Orthopädie, physikalische Medizin und Rehabilitation am LMU Klinikum München (Direktor: Prof. Dr. med. Dipl.-Ing. Prof. V. Jansson)
Geschäftsführender Oberarzt und Leitung Schwerpunkt Endoprothetik Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am LMU Klinikum München (Direktoren: Prof. Dr. med. B. Holzapfel, PhD; Prof. Dr. med. W. Böcker) 

Promotion
Promotion mit Erwerb des Doktorgrades der Humanmedizin an der LMU München, Dissertationsschrift: Separation und Analyse von Polyethylen-Partikeln unterschiedlicher fixed-bearing Knieprothesendesigns aus dem Kniesimulator
Habilitation

Venia legendi an der LMU München im Fach Orthopädie und Unfallchirurgie zum Thema „Biologische Aktivität von Metallpartikeln und –Ionen in Vivo“

Mitgliedschaften
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)
  • Sektion Grundlagenforschung der deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Netzwerk für Muskuloskelettale Biomechanik (MSB-Net)
  • Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik (ehem. Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik)
  • ComGen der Deutschen Gesellschaft für Endoprothetik
Spezielle Qualifikationen
  • Zusatzbezeichnung spezielle orthopädische Chirurgie
  • Fachkunde Strahlenschutz
  • Reviewer orthopädisch-unfallchirurgischer internationaler Fachzeitschriften
Sonstige Erfahrungen

Autor Lehrbuch MEX Das Mündliche Examen Orthopädie u. Unfallchirurgie; Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH ISBN 9783437418518

Fremdsprachen
Englisch