Weilheim | Garmisch | Starnberg | Penzberg

Ihre Gelenke - unsere Spezialisten

Beweglichkeit und Mobilität ist der Grundbaustein für Ihre Lebensqualität

Das Orthopädische Fachzentrum (OFZ) ist spezialisiert darauf, diese Lebensqualität zu sichern oder wiederherzustellen. Dabei setzt unser Team aus sehr erfahrenen orthopädischen Fachärzten auf die für Sie stets passende Lösung aus dem Portfolio der modernen Orthopädie und Unfallchirurgie. Profitieren Sie von der großen Erfahrung und Spezialisierung unserer Orthopäden. Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum der Orthopädie: Von konservativen Maßnahmen, minimial-invasiven orthopädischen Eingriffen, bis hin zum endoprothetischen Gelenkersatz.

Gemeinsam für Sie im Team

Der Fortschritt und die Entwicklungen in der Orthopädie, insbesondere in der operativen Behandlung, in den letzten Jahren sind enorm. Für eine optimale Behandlung hat jeder unserer Ärzte im OFZ eine besondere Spezialisierung, die wir gemeinsam im Team für Sie einsetzen.

SpineMED

Mit SpineMED steht Ihnen eine sichere und schmerzfreie Therapie zur Verfügung und dies ohne Nebenwirkungen, ohne Spritzen und ohne Operation.

 

Spinemed OFZ Orthopädie Bandscheiben Rücken

 

Die SpineMED-Therapie ist eine neue, nicht-invasive Methode zur konservativen Behandlung von Bandscheibenerkrankungen an der Hals- und Lendenwirbelsäule. In den USA inzwischen weit verbreitet und fachlich anerkannt, können nun auch hier in Deutschland rückengeplagte Patienten von dieser sanften und innovativen Methode profitieren.

Die Methode ist geeignet zur Behandlung von Nervenkompressionen durch Bandscheibenvorfälle sowie zur Behandlung von Nacken- und Rückenschmerzen bedingt durch Verschleißerscheinungen der Bandscheiben / Facettengelenke (kleine Wirbelgelenke).

 

» mehr

TV Interview mit PD Dr. Stefan Buchmann zum Tag der Arthroskopie

PD Dr. Stefan Buchmann

Das Ambulante OP-Zentrum veranstaltete zum 1. "Tag der Arthroskopie" am 01.02.19 eine Informationsveranstaltung unter dem Motto "Tag der Arthroskopie" meets "Tag der offenen Tür Ambulantes OP-Zentrum".

Im Rahmen der Veranstaltung wurde ein Interview mit PD Dr. Stefan Buchmann auf RTL Bayern und München TV ausgestrahlt.

mehr

Hüftgelenkprothesen-Patientin des OFZ in der Körperstolz Kampagne des BVMed

Dr. Klaus Bachfischer

Der Bundesverband Medizintechnologie hat eine Kampagne mit dem Namen „Körperstolz“ ins Leben gerufen. Hierin stellen unterschiedliche Patienten ihr Leben u.a. mit medizinischem Implantat dar und schildern ihre Geschichte. Frau Weber, eine Prothesenpatientin von Dr. Klaus Bachfischer, vertritt mit ihrer implantierten Hüftgelenkprothese hierbei die große Gruppe der orthopädischen Endoprothesen.

mehr

Dr. Bachfischer mit Hilfsprojekt in Togo

Dr. Klaus Bachfischer

Gemeinsam mit der NGO Aimes-Afrique und Aktion PiT Togohilfe aus Maisach ist Dr. Klaus Bachfischer zusammen mit seinem Team ehrenamtlich in den Togo gereist um schwer gehbehinderten jungen Menschen eine endoprothetische Versorgung zu ermöglichen.

mehr

Penzberger Sprechstunde "Was tun bei Kniearthrose - Wann ist ein künstliches Kniegelenk sinnvoll?

Dr. Martin Festerling, PD Dr. med. H.-Robert Springorum

Im etablierten Format der Patientenveranstaltungsreihe „Penzberger Sprechstunde“ referieren Dr. med. Martin Festerling und PD Dr. med. Hans-Robert Springorum zum Thema „Was tun bei Kniearthrose – Wann ist ein künstliches Kniegelenk sinnvoll?“

mehr