Weilheim | Garmisch | Starnberg | Penzberg

Ihre Gelenke - unsere Spezialisten

Beweglichkeit und Mobilität ist der Grundbaustein für Ihre Lebensqualität

Das Orthopädische Fachzentrum (OFZ) ist spezialisiert darauf, diese Lebensqualität zu sichern oder wiederherzustellen. Dabei setzt unser Team aus sehr erfahrenen orthopädischen Fachärzten auf die für Sie stets passende Lösung aus dem Portfolio der modernen Orthopädie und Unfallchirurgie. Profitieren Sie von der großen Erfahrung und Spezialisierung unserer Orthopäden. Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum der Orthopädie: Von konservativen Maßnahmen, minimial-invasiven orthopädischen Eingriffen, bis hin zum endoprothetischen Gelenkersatz.

Termin online vereinbaren

Gemeinsam für Sie im Team

Der Fortschritt und die Entwicklungen in der Orthopädie, insbesondere in der operativen Behandlung, in den letzten Jahren sind enorm. Für eine optimale Behandlung hat jeder unserer Ärzte im OFZ eine besondere Spezialisierung, die wir gemeinsam im Team für Sie einsetzen.

Spezialsprechstunden

Ihre Terminvereinbarung können Sie gerne unter termin@ofz-online.de oder telefonisch vornehmen.

Ihre E-Mails an uns werden wir zeitnah bearbeiten.

Coronavirus

Aktuelles zu Sprechstunden und OPs finden Sie hier.

Coronavirus - Aktuelles

(Stand 01.10.2022)

×

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

 

wir sind weiterhin für Sie da. Zu Ihrem Schutz und dem Schutz unserer Mitarbeiter*innen und Ärzte beachten Sie bitte zwingend Folgendes:

 

 

Wir bitten Sie bei Krankheitssymptomen wie z.B. Husten, Schnupfen, Halsschmerzen oder Fieber nicht in die Praxis zu kommen und einen neuen Termin zu vereinbaren. 

 

 

Bitte beachten Sie zwingend folgende Hygiene-Regeln bei Ihrem Besuch in unseren Praxen:

  • Patienten sind zum Tragen einer FFP2 Maske in der Arztpraxis verpflichtet (Stand 01.10.22)
  • Hände desinfizieren
  • Mindestabstand (1,5-2,0 m) zu anderen Personen
  • Begleitperson – bitte nur wenn Sie darauf angewiesen sind
  • Bitte beachten Sie die Anweisungen unseres Praxispersonals!

 

Operative Versorgung:

 

Ambulante Eingriffe im OPZ Ärztehaus Weilheim werden wie gewohnt durchgeführt. Vor einer geplanten ambulanten Operation ist die Testung auf Covid-19 (PCR-Test) notwendig. Die genauen Abläufe werden Ihnen von unseren Mitarbeitern im Rahmen der OP-Termin Vereinbarung mitgeteilt.

 

Stationäre Operationen in unseren Kooperationskliniken werden weiterhin durchgeführt, insoweit es das Infektionsgeschehen zulässt. Wir sind diesbezüglich an die Vorgaben durch die Kliniken gebunden und bitten um Verständnis, dass sich aktuell auch kurzfristig Änderungen / Absagen ergeben können. Vor einer geplanten stationären Operation ist die Testung auf Covid-19 notwendig. Die genauen Abläufe werden Ihnen von unseren Mitarbeitern im Rahmen der OP-Termin Vereinbarung mitgeteilt.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr OFZ-Team

» mehr

Neuer Übersichtsartikel im „OP-Journal”

PD Dr. Johannes Plath

Neue Publikation im „OP Journal”, dem offiziellen Journal der Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen (AO) Deutschland. In diesem Übersichtsartikel wurde unter der Senior-Autorschaft von PD Dr. Plath die optimale Diagnostik und Behandlung von Brüchen im Bereich des großen Schulterhöckers (Tuberculum majus) herausgearbeitet.

mehr

Navigierte Schulter-Endoprothetik mit Hilfe von „Augmented Reality“

PD Dr. Johannes Plath

Unter der Leitung von PD Dr. Plath wurden kürzlich die ersten Schulter-Endoprothesen mittels „Augmented-Reality“ Computer-Navigation implantiert. Diese neuartige Navigationstechnik erlaubt es dem Operateur die zuvor am Computer durchgeführte Planung mit hoher Präzision während der Operation zu reproduzieren.

mehr

Neue Weiterbildungsassistentinnen

Dr. Fr. Straaß
Dr. A. Windisch

Seit Oktober bzw. November 2022 absolvieren Fr. Dr. Franziska Straaß und Fr. Dr. Annabell Windisch einen Teil ihrer Facharztweiterbildung zum Facharzt Allgemeinmedizin im OFZ an den Standorten Weilheim, Starnberg, Garmisch und Penzberg. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf dem chirurgischen und orthopädischen Themengebiet.

mehr

Das OFZ beim Berufemarkt

Stellenanzeigen

Nach zweijähriger coronabedingter Pause konnte der Berufemarkt an der Wilhelm-Conrad-Röntgen-Mittelschule in diesem Jahr wieder stattfinden. Diverse regionale Arbeitgeber aus den unterschiedlichsten Branchen stellten den Schüler*innen sowie deren Eltern ihre Firmen und die Ausbildungsmöglichkeiten in den Betrieben vor.

Auch wir als Arbeitgeber mit 30-jähriger Erfahrung waren mit vor Ort und durften bei dieser Gelegenheit das Orthopädische Fachzentrum präsentieren. Für Interessierte gab es Informationen zu den Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten in unseren Praxen sowie allgemein zum Berufsbilder der/ des Medizinischen Fachangestellten.

mehr