Weilheim | Garmisch | Starnberg | Penzberg

Ihre Gelenke - unsere Spezialisten

Beweglichkeit und Mobilität ist der Grundbaustein für Ihre Lebensqualität

Das Orthopädische Fachzentrum (OFZ) ist spezialisiert darauf, diese Lebensqualität zu sichern oder wiederherzustellen. Dabei setzt unser Team aus sehr erfahrenen orthopädischen Fachärzten auf die für Sie stets passende Lösung aus dem Portfolio der modernen Orthopädie und Unfallchirurgie. Profitieren Sie von der großen Erfahrung und Spezialisierung unserer Orthopäden. Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum der Orthopädie: Von konservativen Maßnahmen, minimial-invasiven orthopädischen Eingriffen, bis hin zum endoprothetischen Gelenkersatz.

Gemeinsam für Sie im Team

Der Fortschritt und die Entwicklungen in der Orthopädie, insbesondere in der operativen Behandlung, in den letzten Jahren sind enorm. Für eine optimale Behandlung hat jeder unserer Ärzte im OFZ eine besondere Spezialisierung, die wir gemeinsam im Team für Sie einsetzen.

SpineMED

Mit SpineMED steht Ihnen eine sichere und schmerzfreie Therapie zur Verfügung und dies ohne Nebenwirkungen, ohne Spritzen und ohne Operation.

 

Spinemed OFZ Orthopädie Bandscheiben Rücken

 

Die SpineMED-Therapie ist eine neue, nicht-invasive Methode zur konservativen Behandlung von Bandscheibenerkrankungen an der Hals- und Lendenwirbelsäule. In den USA inzwischen weit verbreitet und fachlich anerkannt, können nun auch hier in Deutschland rückengeplagte Patienten von dieser sanften und innovativen Methode profitieren.

Die Methode ist geeignet zur Behandlung von Nervenkompressionen durch Bandscheibenvorfälle sowie zur Behandlung von Nacken- und Rückenschmerzen bedingt durch Verschleißerscheinungen der Bandscheiben / Facettengelenke (kleine Wirbelgelenke).

 

» mehr

Organisation des Patiententages auf dem größten deutschsprachigen Arthroskopie Kongress in Mannheim

PD Dr. Stefan Buchmann

Für den diesjährigen Jahreskongress der AGA (Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie) in Mannheim vom 12.-14.09.2019 wurde der hochkarätig besetzte Patiententag federführend von PD Dr. S. Buchmann organisiert. Mit dem Thema „Prävention-Gelenke schützen bevor es zu spät ist“ wird der Fokus auf Vermeidungsstrategien von Verletzungen und Arthrose gelegt.

mehr

Interaktive 3D Planung mit Bewegungsanalyse in der Schulter Endoprothetik – Ein sinnvolles Hilfsmittel für das Optimieren der Operation

Dr. Wolfgang Vogt

Während für Operationen am Knie und an der Hüfte die präoperative Planung gesetzlich vorgeschrieben ist, gibt es in der Schulterendoprothetik noch keine Planungspflicht. Trotzdem ist die digitale präoperative Planung in der Schulterendoprothetik heute bereits weit verbreitet und etabliert.

Dr. Wolfgang Vogt vom Orthopädischen Fachzentrum spricht im Interview mit mediCAD über Grundsätzliches in der Schulterendoprothetik und die Zukunft der digitalen Planung.

mehr

Patient Blood Management – Fortbildungsveranstaltung

Dr. Klaus Bachfischer

In der Fortbildungsveranstaltung des Ärztlichen Kreisverbandes Starnberg, welches dieses Jahr das Thema „Patient Blood Management“ hatte, referierte Dr. Klaus Bachfischer über „Blutsparende Operationstechniken in der Orthopädie“.

mehr

Eingeladener Vortrag und Instruktor beim 24. Internationale Schulterkurs in München

PD Dr. Stefan Buchmann

Vom 30.9.-02.10.2019 war PD Dr. Stefan Buchmann zu einem Vortrag zum 24. Internationalen Schulterkurs in München eingeladen. Am ersten Kongresstag gestaltete er die Instabilitätssession u.a. zusammen mit PD Dr. Sepp Braun aus Innsbruck, PD Dr. Alexandre Lädermann aus Genf und Prof. Dr. Giuseppe Milano aus Brescia, dem Vorsitzenden der ESA (European Shoulder Associates der ESSKA).

mehr