Weilheim | Garmisch | Starnberg | Penzberg

Ihre Gelenke - unsere Spezialisten

Beweglichkeit und Mobilität ist der Grundbaustein für Ihre Lebensqualität

Das Orthopädische Fachzentrum (OFZ) ist spezialisiert darauf, diese Lebensqualität zu sichern oder wiederherzustellen. Dabei setzt unser Team aus sehr erfahrenen orthopädischen Fachärzten auf die für Sie stets passende Lösung aus dem Portfolio der modernen Orthopädie und Unfallchirurgie. Profitieren Sie von der großen Erfahrung und Spezialisierung unserer Orthopäden. Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum der Orthopädie: Von konservativen Maßnahmen, minimial-invasiven orthopädischen Eingriffen, bis hin zum endoprothetischen Gelenkersatz.

Termin online vereinbaren

Gemeinsam für Sie im Team

Der Fortschritt und die Entwicklungen in der Orthopädie, insbesondere in der operativen Behandlung, in den letzten Jahren sind enorm. Für eine optimale Behandlung hat jeder unserer Ärzte im OFZ eine besondere Spezialisierung, die wir gemeinsam im Team für Sie einsetzen.

Coronavirus - Aktuelles

(Stand 18.01.2021)

 

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

 

wir sind weiterhin für Sie da. Zu Ihrem Schutz und dem Schutz unserer Mitarbeiter*innen und Ärzte beachten Sie bitte zwingend Folgendes:

 

Bevor Sie zu uns kommen, stellen Sie sich bitte zwei Fragen:

 

Haben Sie Krankheitssymptome wie z.B. Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber?

und /oder

Hatten Sie Kontakt zu einer Corona-Verdachtsperson oder einem/einer Corona-Infiziertem/Infizierten?

 

Können Sie beide Fragen mit NEIN beantworten, heißen wir Sie bei uns herzlich Willkommen.

 

 

Bitte beachten Sie zwingend folgende Hygiene-Regeln bei Ihrem Besuch in unseren Praxen:

  • Patienten sind zum Tragen einer FFP2-Maske in der Arztpraxis verpflichtet (Stand 15.01.2021)
  • Hände desinfizieren
  • Fiebermessung per Infrarot
  • Mindestabstand (1,5-2,0 m) zu anderen Personen
  • Begleitperson – bitte nur wenn Sie darauf angewiesen sind
  • Bitte beachten Sie die Anweisungen unseres Praxispersonals!

 

Operative Versorgung:

 

Ambulante Eingriffe im OPZ Ärztehaus Weilheim werden wie gewohnt durchgeführt. Vor einer geplanten ambulanten Operation ist die Testung auf Covid-19 (PCR-Test) notwendig. Die genauen Abläufe werden Ihnen von unseren Mitarbeitern im Rahmen der OP-Termin Vereinbarung mitgeteilt.

 

Stationäre Operationen in unseren Kooperationskliniken werden weiterhin durchgeführt, insoweit es das Infektionsgeschehen zulässt. Wir sind diesbezüglich an die Vorgaben durch die Kliniken gebunden und bitten um Verständnis, dass sich aktuell auch kurzfristig Änderungen/ Absagen ergeben können. Vor einer geplanten stationären Operation ist die Testung auf Covid-19 notwendig. Die genauen Abläufe werden Ihnen von unseren Mitarbeitern im Rahmen der OP-Termin Vereinbarung mitgeteilt.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr OFZ-Team

» mehr

OFZ unterstützt die MTB Bayernliga

OFZ WM GAP STA PZB

Leben in Bewegung ist unser Motto, das hält uns gesund. Daher ist uns insbesondere das Engagement im Breitensport wichtig.

Mit großer Freude unterstützt das Orthopädische Fachzentrum (OFZ) den TSV Benediktbeuern-Bichl e.V. beim diesjährigen MTB Bayernliga Bergzeitrennen „2. Beira Uphill Contest“ am 08. Mai 2021 sowie beim großen Bayernliga Finale im Oktober 2021.

mehr

Reviewer für größten europäischen Arthroskopiekongress

PD Dr. Stefan Buchmann

Im fünften Jahr in Folge war PD Dr. Stefan Buchmann als Reviewer für den Jahreskongress der AGA (Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie) tätig.

mehr

OFZ in der Vorreiterrolle - Deutschlandweit zweite zertifizierte "Schulter- und Ellenbogenpraxis" der DVSE

PD Dr. Buchmann, Dr. Vogt, Dr. Wasmaier

Das Orthopädische Fachzentrum Weilheim | Garmisch | Starnberg | Penzberg wurde mit seinem Schulter-Team um PD Dr. Buchmann, Dr. Vogt und Dr. Wasmaier von der Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie e.V. (DVSE) deutschlandweit als erst zweite orthopädische Praxis zur „Deutschen Schulter- und Ellenbogenpraxis“ zertifiziert.

mehr

Knorpelzelltransplantation am OFZ

PD Dr. Andreas Schmitt

Mit dem 01.12.2020 wurde uns die Genehmigung zur Transplantation autologer Knorpelzellen im Klinikum Wolfratshausen durch die Regierung von Oberbayern erteilt. Damit gehören wir zu den spezialisierten Zentren, die das gesamte Spektrum der regenerativen Therapie von Knorpel- und Knorpel-/ Knochenschäden abdeckt.

Durch PD Dr. Schmitt, der bereits in der Abteilung für Sportorthopädie des Klinikums rechts der Isar der TU München die Knorpeltherapie leitete, kann die Therapie patientenspezifisch durch alle medizinisch verfügbaren Knorpeltherapieverfahren erfolgen.

mehr