Weilheim | Garmisch | Starnberg | Penzberg | Murnau

Dr. med. Alexander Waizenhöfer

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Sportmedizin

Spezialisierung: Konservative Orthopädie, Wirbelsäule
(minimalinvasive Wirbelsäuleninterventionen)

 

  • Zertifikat „Kernspintomographie in der Orthopädie“ des BVOU und DGOU

 

Dr. Alexander Waizenhöfer ist seit 2008 im OFZ als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit dem Spezialgebiet konservative Orthopädie / minimalinvasive Therapie von Wirbelsäulenerkrankungen tätig.

Er absolvierte eine breite Ausbildung zunächst orthopädisch in der Klinik für Orthopädie und Sportorthopädie des Klinikum Rechts der Isar der Technischen Universität München mit anschließender unfallchirurgischer / orthopädischer Ausbildung an der BG-Unfallklinik Murnau.

 

Studium

Technische Universität München
Baylor College of Medicin Houston (USA)

Klinische Tätigkeit

Orthopädische Universitätsklinik der TU München
Klinikum rechts der Isar
(Prof. Dr. med. R. Gradinger)

BG-Unfallklinik Murnau
(Prof. Dr. med. V. Bühren)

Promotion

„Evaluierung des Effektes verschieden kalorischer und verschieden fetthaltiger isovolämischer gemischt solid-liquider Mahlzeiten auf das gastroösophageale Refluxverhalten gesunder Probanden“
Experimentelle in vivo-Studie an der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin II der Technischen Universität München
Bewertung: magna cum laude

Spezielle Qualifikationen
  • Zusatzbezeichnung „Spezielle Röntgendiagnostik – Skelett“
Mitgliedschaften
  • Deutsche Wirbelsäulengesellschaft e.V. (DWG)
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU)
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie e.V. (DGOOC)
  • Internationale Gesellschaft für orthopädische Schmerztherapie e.V. (IGOST)
Fremdsprachen

Englisch, Französisch