Weilheim | Garmisch | Starnberg | Penzberg

Innovatives Behandlungskonzept zur schnellen Genesung

Erstes Zentrum für Schulter-Patienten in Bayern

Schnell genesen - zügig wieder aktiv sein

Das evidenzbasierte Programm ist ein Konzept für die Behandlung von Schultergelenkersatzpatienten.

Es steht sowohl für die optimierte Organisation der klinischen Behandlungsabläufe, als auch für medizinische Verbesserungen auf Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse. Besonderen Stellenwert im Programm nimmt die aktive Einbindung der Patienten als Partner im Genesungsprozess ein. Das Versorgungskonzept ermöglicht es, dass Patienten nach operativen Eingriffen schneller genesen und aktiv und schmerzarm wieder am Alltag teilhaben können.

Durch die Patientenschule lernen die Patienten nicht nur das Behandlungsteam kennen, sondern gleichzeitig die Gruppe, mit der sie gemeinsam das Programm durchlaufen werden. Die Patienten treffen sich auf der Station und auch in der Gruppenphysiotherapie wieder. Die gegenseitige Motivation und Unterstützung, die sie durch die Gleichgesinnten erfahren, hilft den Patienten schnell wieder mobil zu werden. Dabei unterstützt auch der persönliche Coach. Der Coach ist eine vertraute Person an der Seite des Patienten. Seine Aufgabe ist es, den Patienten in der aufregenden Zeit vor und nach der Operation zu begleiten. In dieser Lebensphase sind Ermutigung und Unterstützung durch eine vertraute und fürsorgliche Person für den Patienten besonders hilfreich.

Dieses innovative Behandlungskonzept ist ein lernendes System, das bereits seit mehr als 20 Jahren umgesetzt wird. Mit Unterstützung eines starken Experten-Netzwerkes werden ständig neue Erkenntnisse und Erfahrungen ausgetauscht; das Programm wird so ständig optimiert. Rund 30 Kliniken in Deutschland arbeiten bereits damit.

Das OFZ mit dem Schulterteam um Dr. Vogt freuen sich zusammen mit der Kooperationsklinik Oberammergau über die innovative Auszeichnung, erstes Zentrum für Schulterendoprothesen Patienten in Bayern. (Pressemitteilung)

In einem Vortrag haben wir Ihnen das Behandlungskonzept zusammengefasst.

 

Schulter Prothesen Tagebuch

Ein Teil des Gesamtkonzeptes stellt das innovative Schulter Prothesen Tagebuch dar, welches die Patienten möglichst lückenlos über die Zeit vor, während und nach der Operation informiert. Es enthält zusätzliche Tipps für die verschiedenen Zeiten während der Behandlungsphase.

Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Arztgespräch.