Weilheim | Garmisch | Starnberg | Penzberg | Murnau

SpineMED®: Neue und innovative Bandscheibentherapie aus den USA

05. September 2016 von Ofz-Manage

Rückenbeschwerden gelten als Volkskrankheit Nummer eins in Deutschland: 62 Prozent der Frauen und 56 Prozent der Männer sind nach dem Bundes-Gesundheitssurvey des Robert-Koch-Instituts mehr oder weniger permanent betroffen. Nicht selten ist eine Operation, die viele Patienten fürchten, unumgänglich. Ein neues Verfahren aus den USA bringt Hoffnung auf Schmerzfreiheit – ganz ohne Operation: Die spinale Dekompression mit dem SpineMED®-Gerät ist dort ein weit verbreiteter, fester Bestandteil in der Behandlung von Bandscheibenvorfällen und anderen Rückenleiden. Auch in Deutschland findet die Methode vor allem in orthopädischen Praxen und spezialisierten Gesundheitszentren mittlerweile mit über 80 SpineMED® Systemen erfolgreich Anwendung. Seit Januar 2016 kann nun im Orthopädischen Fachzentrum Weilheim-Garmisch-Starnberg-Penzberg (OFZ) auch Betroffenen in Weilheim und Umgebung mit dieser neuen und vielversprechenden Behandlungsmethode geholfen werden.

Pressemitteilung